Willkommen auf den Seiten der Kegelabteilung des VfB Ulm

Spielwochenende 11.11./12.11.17

Herren 2

Bester Spieler: Karlheinz Noack mit 466 Kegel
Die Startpaarungen lieferten sich ein spannendes Spiel und erspielte einen Mannschaftspunkt, lagen aber im Kegelergebnis 5 Kegel hinten. Das Spiel blieb spannend aber wir konnten keinen weiteren Mannschaftspunkt erspielen.

Seniorenspieltag 05.11.17

Senioren

Bester Spieler: Rudolf Kessler mit 526 Kegel
Unser erstes Auswärtsspiel konnten wir nicht gewinnen, aber wir erspielten zwei Mannschaftspunkte.

Gemischte: Nachholspiel

Beste Spielerin: Josefina Miholjac mit 485 Kegel
In einem spannendem Spiel wurde ein Unentschieden erreicht, Josefina erspielte einen Mannschaftspunkt und im Gesamt Kegel Ergebnis lagen wir 24 Kegel vorne.

Spielwochenende 21.10./22.10.17

Herren 1

Bester Spieler: Bernhard Frey mit 499 Kegel
In Gammelshausen konnten wir keinen Sieg erringen, wir kommen immer noch nicht mit der Bahn zurecht. Bernhard erspielete den einzigen Mannschaftspunkt für uns.

Herren 2

Bester Spieler: Roland Thanner mit 461 Kegel
Auch unsere zweite hatte es in Kuchen schwer, hier erspielte Roland auch den einzigen Mannschaftspunkt.

Gemischte

Beste Spielerin: Erika Preissing mit 465 Kegel
Unsere gemischte spielte in Pfuhl und kam mit einem Sieg nach Hause. In einem sehr spannenden Spiel wurde der Sieg in der letzten Paarung erspielt.

Spielwochenende 28.10./22.10.17

Herren 1

Bester Spieler: Rudi Kessler mit 528 Kegel
Nach einem guten Start des Startpaares lagen wir mit zwei Mannschaftspunkten und 23 Kegel vorne. Das Mittelpaar erspielte einen weitern Mannschaftspunkt und wir lagen nun mit 41 Kegel vorne. In der Schlusspaarung kam ein Mannschaftspunkt dazu aber wir veloren auch 58 Kegel. Wir trennten uns mit einem Unentschieden.

Herren 2

Beste Spieler: Savo Miholjac und Karlheinz Noack jeweils mit 462 Kegel
Unsere zweite hatte nicht das Glück wie die erste,sie konnten sich nicht durchsetzen und verloren ihr Spiel. Einziger Mannschaftspunkt erspielte Karlheinz.

Spielwochenende 14.10./15.10.17

Gemischte

Beste Spielerin: Kather, Evi mit 495 Kegel
Wir hatten gegen einen stark spielenden Gegner keine Chance, den einzigen Mannschaftspunkt erspielte Evi.

Herren 1

Bester Spieler: Kessler, Rudi mit 535 Kegel
Vom Startpaar an lagen wir in Führung und unser Mittelpaar konnte das Ergebnis noch verbesseren. Unser Schlusspaar ging mit über 100 Kegel vorsprung und drei Mannschaftspunkten ins Spiel. Am Ende war es unser erster Sieg mit 61 Kegeln mehr als der Gegner.

Herren 2

Bester Spieler: Noack, Karlheinz mit 477 Kegel
Unsere zweite hatte keine Chance und verlor das Spiel.

Seniorenspieltag 08.10.17

Senioren

Bester Spieler: Lange, Ernst mit 486 Kegel
Unser erstes Seniorenspiel war ein Heimspiel, aber wir konnten keinen Sieg erringen.

Spielwochenende 30.09./01.10.17

Herren 1

Bester Spieler: Bernhard Frey mit 561 Kegel
In einem spannenden Spiel erspielte sich unsere Erste vier Mannschaftspunkte, leider im Gesamtkegelergebnis zwei Kegel zu wenig - es wurde ein Unentschieden.

Herren 2

Bester Spieler: Karlheinz Noack mit 466 Kegel
Unsere Herren 2 konnte in Blaustein nicht Punkten, es wurde nur ein Mannschaftspunkt erspielt.

Gemischte

Bester Spielerin: Erika Preissing mit 471 Kegel
Die Gemischte tat sich in Holzhausen schwer ihr spiel zu finden. Mit einem Mannschaftspunkt kann man nicht gewinnen.

Spielwochenende 23.09./24.09.17

Herren 1

Bester Spieler: Andrè Beielstein mit 514 Kegel
Bei unserem ersten Heimspiel gewannen wir drei Mannschaftspunkte, aber zum Sieg fehlten uns noch einige Kegel in der Gesamtholzzahl.

Gemischte

Beste Spielerin: Bettina Lange mit 468 Kegel
Auch bei der Gemischten lief das erste Heimspiel nicht wie gehofft. Es wurde ein Mannschaftspunkt erspielt.

Herren 2

Bester Spieler: Thomas Butsch mit 467 Kegel
Unsere Herren 2 hatten ihr erstes Spiel und mussten gegen Gerstetten 2 gleich alle Punkte hergeben.

Spielwochenende 16.09./17.09.17

Herren 1

Bester Spieler: Bernhard Frey mit 522 Kegel
Unser erstes Spiel in der neuen Saison verlief nach den erspielten Mannschaftspunkten ausgeglichen, aber am Gesamtergebnis fehlen doch einige Kegel zum Gewinnen.

Gemischte

Beste Spielerin: Bettina Lange mit 515 Kegel und Erika Preissing mit 501 Kegel
Nach der Startpaarung lag die Gemischte mit 50 Kegel und 1:1 Punkten in Führung. Das Schlusspaar blieb in Führung und mit 1,5:0,5 Punkte sicherten sie den Sieg.

Spielwochenende 1.4./2.4.17

Beste/r Spieler

Herren 1: Julian mit 570 Kegel
Am letzten Spieltag dieser Saison spielten wir wieder ein starkes Ergebnis, aber es konnte kein Sieg erspielt werden. Mit dem besseren Endergebnis holte sich der SVH Königsbronn den Sieg.

Herren 2: Roland mit 523 Kegel
Unsere zweite hatte in Weidenstetten keine Chance.

Damen: Erika mit 517 Kegel
Auch bei den Damen war ein Sieg in Gammelshausen nicht möglich.